Motor- und Gerätesteuerung aus dem Hause CYBERTRON

 

Gerätesteuerung IQ4400

 

In unserer neu entwickelten Gerätesteuerung IQ4400 sind sämtliche Leistungsmerkmale aus jahrzehntelanger Erfahrung in einer Motor- und Gerätesteuerung zusammengefasst. Neben der modularen Aufrüstbarkeit von bis zu vier 1K_Booster, (Servo- oder Peltier-Endstufen) vereint sie eine fein selektierte Auswahl an analogen und digitalen Schnittstellen. Ein optionales 5"-Farbdisplay mit Touchscreen lässt keine Bedienerwünsche offen. Ein absoluter Vorteil ist die einfache und leistungsstarke Programmierung in Basic, eine Programmiersprache, die nach kürzester Einarbeitungszeit zu beeindruckenden Ergebnissen führt. Was hat die Motor- und Gerätesteuerung der CYBERTRON GmbH sonst noch zu bieten? Lesen Sie selbst!

 

1K BoosterDie IQ4400 stellt die konsequente Weiterentwicklung unserer derzeit eingesetzten Motorsteuerungen dar und ist auf die Anforderungen unserer Kunden aus der Geräteentwicklung sowie aus dem Labor in Bedienung und Komfort zugeschnitten. So können bspw. Stand-alone Geräte über die IQ4400 schnell und problemlos mit oder ohne PC in komfortabel über Basic programmiert werden. Mit dieser Steuerung kann man auch ohne Programmierkenntnisse die eigentliche Applikation ohne Informationsdefizite vollständig abbilden und programmieren.


 

Motion-/Task-Management Tool von CYBERTRON mit zahlreichen technischen Raffinessen

 

Kern der Motor- und Gerätesteuerung ist ein mit 50 Mhz getaktetem PIC32, auf dem der Basic Interpreter arbeitet. Das leistungsstarke Fließkomma-BASIC in Kombination mit einer Vielzahl an digitalen und analogen Ein- und Ausgängen ermöglicht es, auch eine komplexe Geräteperipherie bequem zu steuern. Darüber hinaus können auf dem optional einsetzbaren 5"-Farbdisplay grafische Buttons, Sliders, Scrollbars und LED's bei Berührung animiert werden. Weiterhin sind leistungsstarke Touchscreen Befehle und Funktionen für Linien, Kreise, Rechtecke sowie verschiedene Schriftarten und Textgrößen hinterlegt.

Das IQ4400 Board kann vier Servo-, Schritt- oder Peltierregler, (1K_Booster) aufnehmen und damit kostengünstig und flexibel an die eigentliche Aufgabe angepasst werden. Auch die Kombination aus z. B. Servo- und Schrittmotoren mit zusätzlichen Peltier-Temperiergeräten ist damit möglich.

Die 1K_Booster sind die Herzstücke der Servomotor- und Peltierregelung. Sie werden durch einen Xmega Motorcontroller von Atmel und PWM-Endstufen mit einer PWM Frequenz von 20 kHz, einem Nennstrom von 4 A und einem Spitzenstrom von 6 A betrieben. Durch den umfangreichen Befehlssatz gibt es unter anderem auch viele Möglichkeiten zur Beeinflussung von Regelung und Überwachung.

 

IQ4400 Motor- und Gerätesteuerung – an Ihre Aufgabenstellung angepasst

 

In Abhängigkeit von der von Ihnen gewünschten Stückzahl, nimmt CYBERTRON gerne auch individuelle Anpassungen vor. Spezielle Leiterplattenlayouts oder auf Ihr Gerät zugeschnittene Elektronik für zusätzliche Funktionen. Den technischen Möglichkeiten sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Lassen Sie die Experten der CYBERTRON GmbH in Berlin wissen, was sie für Sie tun können.